Leitbild und Logo

 

 

 

 

Das Logo von IJN e. V. soll Hinweise geben auf unser Menschenbild, die zugrunde liegende Philosophie und auf unseren pädagogischen Interventionsansatz. Die gelbe Figur in der Mitte unseres Logos sagt aus: der Mensch kommt zuerst und steht immer im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns.

 

Das Yin und Yang - Zeichen (Kreis mit roter und blauer Farbe) weist auf unsere Philosophie hin: um einen Menschen dabei zu unterstützen, seine Balance wiederzufinden und selbstständig zu erhalten, muss zunächst erkannt werden, dass Erlebnisfelder nicht isoliert betrachtet werden können, sondern dass sie sich gegenseitig bedingen und ergänzen.

 

Die Unterteilung des gelben Hintergrunds in vier Felder weist schließlich darauf hin, dass wir bei unserer Betrachtung von menschlicher Entwicklung vier Bereiche unterteilen, welche durch die beiden Dimensionen Individuell/Kollektiv und Innen/Außen aufgespannt werden. Daraus resultieren vier Quadranten respektive Perspektiven, Individuell-Innen, Individuell-Außen, Kollektiv-Innen und Kollektiv-Außen.

 

Unser Integrallogo soll ferner einen Hinweis darauf geben, dass die Welt einschließlich der individuellen Lebenswelt als ein ungeteiltes Ganzes (In- Dividuum) aufzufassen ist, das auf allen Ebenen mit sich selbst verbunden ist. Grundlage für diese Anschauungsweise sind die Entwicklungstheorien von J. Piaget und Ken Wilber, die Systemtheorie und die Philosophie des Taoismus.